+

Am 9. September / Vorverkauf in Kürze

Werders Allstars testen den Rotenburger SV

Rotenburg - Einige der erfolgreichsten Werder-Profis aller Zeiten zeigen ihr Können am 9. September (15 Uhr) im Rotenburger Ahe-Stadion.

Dann trifft die Traditionsmannschaft des Fußball-Bundesligisten auf die Landesliga-Elf des Rotenburger SV. Das verkündeten Donnerstag Bremens Torwart-Legende und Organisator Dieter Burdenski (2.v.l.) zusammen mit Ex-Profi Lars Unger, (2.v.r.), RSV-Präsident Peter Grewe (M.) sowie dessen Vorstandskollegen Henning Schwardt (l.) und Paul Metternich. „In Rotenburg haben wir noch nie gespielt“, freut sich Burdenski auf das Duell. 

Welche Werder-Stars von Gestern dabei sind, steht noch nicht fest. „Wir fragen die Spieler jetzt nach ihrer Verfügbarkeit an. Da sind schon ein paar Double-Sieger dabei“, so Unger. Auf der Liste stehen Namen wie die von Ailton, Ivan Klasnic, Tim Wiese, Clemens Fritz, Daniel Jensen, Fabian Ernst, Viktor Skripnik, Frank Baumann und auch Torsten Frings, „wenn er nicht wieder in Amt und Würden ist“. 

Burdenski verspricht: „Die Jungs, die auf dem Platz stehen, haben Ehrgeiz.“ Der Kartenvorverkauf soll bereits Mitte Mai beginnen. Metternich glaubt: „Wir werden weit über 2000 Zuschauer haben.“

Schon gelesen?

DeichBlick-Kolumne: Sebastian Prödl schreibt für die DeichStube - Schaaf, Zladdi und der letzte Cent

„Dirk am Deich“ - Gieselmann über Schaafs Rückkehr: Papa lässt sein Gesicht knirschen

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare