WERDERS SOMMERFAHRPLAN

Werder-Bremen - Donnerstag, 2. Juli: Trainingsauftakt auf dem Trainingsgelände am Weserstadion.

Freitag, 3. Juli: Reise ins Trainingslager nach Norderney.

Dienstag, 7. Juli, 19.00 Uhr: Testspiel gegen Rot-Weiß Essen auf dem Sportplatz an der Mühle auf Norderney.

Donnerstag, 9. Juli, 18.30 Uhr: Testspiel gegen Germania Leer in Leer-Loga.

Donnerstag, 9. Juli: Rückkehr aus dem Trainingslager auf Norderney.

Samstag, 11. Juli, 16.00 Uhr: Testspiel beim SK Puntigamer Sturm Graz (UPC Arena). Anschließend: Weiterreise ins Trainingslager nach Bad Waltersdorf/Steiermark.

Mittwoch, 15. Juli, 18.00 Uhr:Testspiel gegen FK Jablonec in Ritzing (Österreich).

Samstag, 18. Juli, 18.00 Uhr: Testspiel gegen West Ham United in Bad Waltersdorf.

Sonntag, 19. Juli: Rückkehr aus dem Trainingslager in Bad Waltersdorf.

Montag, 20. Juli, 20.20 Uhr: Supercup gegen den VfL Wolfsburg in der Volkswagen Arena in Wolfsburg.

Donnerstag, 23. Juli, 20.15 Uhr:Testspiel beim FSV Frankfurt (Eröffnung Volksbank Stadion).

Samstag, 25. Juli, 10.00 Uhr: „Tag der Fans“ auf der Bürgerweide und im AWD-Dome.

Sonntag, 26. Juli, 19.00 Uhr: Testspiel bei Alemannia Aachen (Abschied vom Tivoli).

Dienstag, 28. Juli, 19.00 Uhr: Testspiel gegen den FC Valencia in Meppen (Vivaris Arena).

Samstag/Sonntag, 1./2. August: DFB-Pokal, 1. Runde: Gegner und Anstoßzeit stehen noch nicht fest.

Dienstag, 4. August, 19.00 Uhr: Testspiel beim Brinkumer SV.

Freitag - Sonntag, 7. - 9. August:1. Bundesliga-Spieltag: Gegner und Anstoßzeit stehen noch nicht fest.

Donnerstag, 20. August: Hinspiel in der Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League. Gegner und Anstoßzeit stehen noch nicht fest.

Donnerstag, 27. August:Rückspiel in der Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League. Gegner und Anstoßzeit stehen noch nicht fest.

Quelle: kreiszeitung.de

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.