1 von 30
Werder Bremen ist zum dritten Mal in Folge in der 1. Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Die Bremer verloren mit 3:1 n.V. beim 1. FC Saarbrücken. Die Saarländer stiegen nach der Saison aus der 3. Liga in die Regionalliga ab.
2 von 30
Niclas Füllkrug stand bei der Pokal-Pleite in der Startelf, kam aber zu keinem weiteren Liga-Einsatz, da er in die zweite Liga an Greuther Fürth verliehen wurde.
3 von 30
Zlatko Junuzovic erzielte mit dem 1:0 bei Eintracht Braunschweig das erste Bremer Tor der Saison.
4 von 30
Mehmet Ekici stand in der zweiten Saisonhälfte kaum noch im Bremer Kader, erzielte aber am zweiten Spieltag das entscheidende 1:0 gegen den FC Augsburg.
5 von 30
Nils Petersen erzielte beim 2:0-Derbysieg in Hamburg am 5. Spieltag beide Tore.
6 von 30
Martin Kobylanski kam zu acht Einsätzen in der Bundesliga. Neben sieben Einwechslungen stand er im Nordderby gegen den HSV in der Startelf.
7 von 30
Bei seinem Bundesliga-Debüt in Hoffenheim am 14. Spieltag kassiere Raphael Wolf vier Gegentore.
8 von 30
Philipp Bargfrede erzielte beim 4:4 in Hoffenheim mit seinem ersten Bundesliga-Tor in seinem 88. Spiel den Treffer zum Endstand. Insgesamt kommt er auf drei Saisontreffer.
9 von 30
Bereits in der Winterpause wurde der Transfer von Fin Bartels an die Weser bekanntgegeben. Aber Sommer kickt der 27-Jährige vom FC St. Pauli in Bremen.

"Wussten Sie, dass...?" - Fakten zur Werder-Saison

"Wussten Sie, dass...?" - Fakten zur Werder-Saison

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.