+
Yuya Osako gewann am Dienstag mit Japan gegen Paraguay.

Japan gewinnt letzten Test vor WM

Osako mit Torvorlage gegen Paraguay

Bremen - Gute Nachrichten von Yuya Osako: Die WM-Teilnahme des Japaners ist nicht in Gefahr, am Dienstag hat der künftige Werder-Profi wieder gespielt.

Beim 4:2 (0:1)-Sieg im Testspiel gegen Paraguay wurde Osako in der 64. Minute eingewechselt und legte das letzte Tor durch Shinji Kagawa in der Nachspielzeit auf. Im Test gegen die Schweiz am vergangenen Freitag war Osako mit einer Rückenprellung vorzeitig ausgewechselt worden.

Der Sieg gegen Paraguay bedeutet für Japan nicht nur eine gelungene Generalprobe für die WM, sondern auch das Ende einer Serie von drei Niederlagen und fünf sieglosen Spielen hintereinander. In Russland trifft Japan in Gruppe H auf Kolumbien, den Senegal und Polen.

(han)

Schon gelesen?

Jesper Verlaat wechselt zu Zweitligist Sandhausen

Justin Eilers: „Ich bin bereit, die griechische Liga zu rocken“

Florian Kohfeldt bittet zum Workshop

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.