+
Ole Käuper steht erstmals in der Startelf der Werder-Profis.

So spielt Werder gegen Leverkusen

Kohfeldt überrascht mit Käuper

Leverkusen - Was für eine Aufstellung! Werder-Coach Florian Kohfeldt hat für die Partie gegen Leverkusen Ole Käuper in die Startelf berufen.

Für den 20-Jährigen wird es die Bundesliga-Premiere. Der gebürtige Bremer profitiert davon, dass Zlatko Junuzovic und Philipp Bargfrede angeschlagen nur auf der Bank Platz nehmen können. Jerome Gondorf steht krankheitsbedingt gar nicht zur Verfügung.

Immerhin: In der Abwehr kann Werder in Bestbesetzung auflaufen. Milos Veljkovic, Lamine Sane und Niklas Moisander bilden die Dreierkette. Sane hatte in Dortmund noch wegen einer Erkältung gefehlt. Ludwig Augustinsson (links) und Theodor Gebre Selassie (rechts) machen auf den Außenbahnen sicherlich aus der Dreier- eine Fünferkette, wenn Leverkusen angreift.

Im Mittelfeld soll das Trio Käuper, Thomas Delaney und Maximilian Eggestein die offensivstarken Leverkusener stoppen. Vorne vertraut Kohfeldt wie immer Max Kruse, als Ersatz für den verletzten Fin Bartels (Achillessehnenriss) bietet er Florian Kainz auf.

Hier geht es zu unserem Liveticker.

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.