+
Zlatko Junuzovic könnte trotz der Verletzung aus dem Dortmund-Spiel schon wieder in Leverkusen für Werder Bremen auflaufen.

Kohfeldt hofft auf Einsatz des Kapitäns

Junuzovic fährt mit nach Leverkusen

Bremen - Der Kapitän ist an Bord - zumindest mal für die Reise. Ob Zlatko Junuzovic am Mittwoch gegen Bayer Leverkusen aber auch schon wieder in der Startelf steht, ist noch offen.

„Wir haben auf jeden Fall die Hoffnung, dass es funktionieren kann“, sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt bei der Pressekonferenz am Montagmittag. Am Nachmittag werde der Mittelfeldspieler, der sich im Spiel gegen Borussia Dortmund eine Muskelverletzung zugezogen hatte, noch nicht wieder mit der Mannschaft trainieren, mit nach Leverkusen werde er aber auf jeden Fall fahren. „Ob es für die Startelf reicht, werden wir erst am Mittwoch entscheiden“, so Kohfeldt. „Wir versuchen, jede Stunde zu nutzen.“

Innenverteidiger Lamine Sane ist nach seiner Erkältung, die einen Einsatz gegen den BVB verhindert hatte, wieder auf dem Weg der Besserung und wird in Leverkusen wieder dabei sein. „Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, wird er auf jeden Fall zur Verfügung stehen“, sagte der Trainer.

Kohfeldt hofft weiter auf Caldirola und Johannsson

Wie bereits in den Vorwochen hat Kohfeldt wieder Hoffnung, dass Luca Caldirola und Aron Johannsson rechtzeitig fit werden und den Sprung in den Kader schaffen könnten. Beide trainierten zur Stunde der Pressekonferenz gemeinsam mit Yuning Zhang individuell auf dem Platz für ihre Rückkehr. Kohfeldt: „Es gibt durchaus die Hoffnung, dass der eine oder andere heute um halb 3 oder sonst morgen mit der Mannschaft raus kann.“

Wer den schwer verletzten Fin Bartels gegen Leverkusen ersetzt, hat Kohfeldt laut eigener Aussage noch nicht entschieden. Florian Kainz, Izet Hajrovic und Ishak Belfodil nannte er als Ersatz-Kandidaten, auch der Name Johannsson fiel: „Aron wird aber mit Sicherheit noch kein Kandidat für die Startelf sein.“ Kohfeldt sieht „sicher Möglichkeiten, Fins Ausfall im Verbund aufzufangen“.

Montags-Training im Schnee 

Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto
Werder-Training am Montag
Zum Wochenstart ging es ins Schneegestöber. © nordphoto

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare