+
Robert Bauer steht in der Werder-Startelf gegen Bayern München.

Werder Bremen bei Bayern München

Mit Bauer und Gondorf: Was hat Kohfeldt wirklich vor?

Bremen - Die Werder-Aufstellung für das Bayern-Spiel – sie ist auch ein kleines Rätsel. Florian Kohfeldt hat jedenfalls einiges verändert im Vergleich zum Hoffenheim-Spiel.

Robert Bauer, Jerome Gondorf und Thomas Delaney sind neu im Team, für sie mussten Theodor Gebre Selassie, Florian Kainz und Ishak Belfodil weichen. Aber mit welcher Formation will Kohfeldt die Bayern überraschen?

Es deutet sich die Dortmund-Variante an – mit einer Sonderrolle von Philipp Bargfrede. Der Sechser könnte quasi den Libero geben und zwischen die beiden Innenverteidigern (Moisander und Veljkovic) rücken. Beim Gastspiel beim BVB hat es Anfang Dezember super geklappt, am Ende gewann Werder 2:1.

Viele Varianten in Kohfeldts Elf denkbar

Egal, ob Dreier- oder Viererkette – auf den Außenbahnen spielen auf jeden Fall Ludwig Augustinsson und Bauer, der etwas überraschend den Vorzug vor Gebre Selassie erhalten hat. Allerdings gilt Bauer als extrem kampfstark, er könnte die Bayern regelrecht bearbeiten.

Und wie sieht es im Mittelfeld aus? Wahrscheinlich bilden Gondorf, Delaney und Eggestein eine Dreier-Reihe, davor agieren dann Zlatko Junuzovic und Max Kruse. Viele Varianten sind denkbar. Aber genau das ist es, was Kohfeldt will: Er möchte unberechenbar sein – auch bei den Bayern.

Thore Jacobsen erstmals im Werder-Kader

Nur im Tor ist alles klar: Da steht natürlich wie immer Jiri Pavlenka, auf den es heute in der Allianz-Arena ganz besonders ankommen wird. Schließlich haben die Bayern so ziemlich alles dabei, was Rang und Namen hat. Besonders spannend ist, ob Franck Ribery im Herbst seiner Karriere die Chance in der Startelf nutzen wird.

Eine Premiere gibt es noch bei Werder: Erstmals sitzt Thore Jacobsen auf der Bank. Der 20-Jährige, der zuletzt oft bei den Profis mittrainierte, ist eigentlich Linksverteidiger der U23. Er bekam den Vorzug vor Luca Caldirola, der es erneut nicht in den Kader schaffte.

Verfolgt das Werder-Spiel gegen Bayern in unserem Liveticker.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare