+
Sebastian Langkamp steht gegen seinen Ex-Club Hertha BSC in der Startelf von Werder Bremen.

Werder gegen Hertha BSC

Aufstellung: Kohfeldt vertraut den Augsburg-Siegern

Berlin - Anderes Spiel, gleiche Aufstellung: Vor dem Duell bei Hertha BSC (Samstag, 18.30 Uhr) setzt Werder-Trainer Florian Kohfeldt auf exakt dieselbe Startformation wie beim 4:0-Erfolg über den FC Augsburg vor Wochenfrist. Der überzeugende Auftritt gegen die Fuggerstädter hatte auch wahrlich keinen Anlass für Veränderungen geboten.

Vor Torhüter Jiri Pavlenka verteidigen also abermals (von links nach rechts) Theodor Gebre Selassie, Sebastian Langkamp, Niklas Moisander und Ludwig Augustinsson in der Viererkette. Vor allem für Langkamp dürfte es eine besondere Partie werden, von 2013 bis 2018 hatte er für den Hauptstadtclub gespielt.

Den Abräumer vor der Abwehr gibt einmal mehr Philipp Bargfrede, der sich auch wieder in die Viererkette fallen lassen könnte. Auf den Achterpositionen beginnen Maximilian Eggestein und Davy Klaassen, in der Angriffsreihe stehen Johannes Eggestein, Max Kruse und Milot Rashica, der seine Rückenprobleme rechtzeitig überwunden hat.

Auf der Bank sitzen Stefanos Kapino, Claudio Pizarro, Kevin Möhwald, Milos Veljkovic, Nuri Sahin, Josh Sargent und Marco Friedl. Yuya Osako steht wie erwartet nicht im Kader. Bei Hertha BSC steht Ex-Bremer Davie Selke in der Startelf.

Verfolgt das Werder-Spiel gegen Hertha BSC bei uns im Liveticker!

Verfolgt das Werder-Spiel gegen Hertha BSC bei uns im Liveticker!


Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare