+
Alfred Finnbogason fehlt dem FC Augsburg auch gegen Werder Bremen.

Hinteregger gegen Werder wohl dabei

Augsburg weiter ohne Finnbogason

Augsburg - Alfred Finnbogason wird es nicht rechtzeitig schaffen. Wegen einer Patellasehnenentzündung hat der isländische Torjäger des FC Augsburg (zwölf Treffer in der vergangenen Saison) bislang noch kein Saisonspiel bestritten.

Und auch die Hoffnung des FCA, er könne gegen Werder Bremen wieder dabei sein, haben sich erledigt. „Er hat schon Teile des Trainings mitmachen können. Das Spiel kommt aber noch zu früh für ihn“, erklärte Trainer Manuel Baum, der neben Finnbogason auch auf die weiteren Mittelstürmer Dong-won Ji (Innenbandverletzung) und Julian Schieber (Knie-OP) verzichten muss. Konstantinos Stafylidis (muskuläre Probleme) fällt wohl auch aus.

Sehr wahrscheinlich wieder dabei sein wird Martin Hinteregger. Der Innenverteidiger hatte sich am vergangenen Samstag im Spiel gegen Mainz 05 (1:2) bei einem Zusammenstoß mit Gegenspieler Karim Onisiwo eine starke Prellung am linken Knie zugezogen. Hinteregger konnte allerdings schon wieder mit der Mannschaft trainieren. „Es schaut ganz gut aus bei ihm“, sagte Baum.

(csa/han)

Schon gelesen?

Baumann: Maximilian Eggestein „früher oder später“ Kandidat für Löw

„Das verunsichert nur“ - Baumann kritisiert Verhalten der Fans

Klemm-Brett vor Augsburg: Zwei Weltmeister-Brüder und ein Werder-Schreck

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare