DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus berichtet

„Einfach zu wenig“ - eine Einordnung zu Werders 1:1 gegen Nürnberg

Es hätten sieben Punkte nach drei Bundesliga-Spielen für Werder Bremen sein können, nach dem enttäuschenden 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg sind es aber nur fünf. Werder ist damit nicht zufrieden. DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus berichtet.

Auch interessant:

Kommentar: Der Weg zum Spitzenteam ist noch weit

Spielbericht: 1:1 - Werder wirft den Sieg weg

Einzelkritik: Milot Rashica vom Matchwinner zum Totalausfall

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare