+
Dr. Felix Brych in Aktion: Der Schiedsrichter leitet Werders Pokal-Spiel in Dortmund.

Schiedsrichter-Ansetzung

Felix Brych pfeift Werder beim BVB

Dortmund – Dr. Felix Brych pfeift am Dienstagabend (20.45 Uhr) Werders DFB-Pokal-Achtelfinale bei Borussia Dortmund.

Die Partie beim BVB ist das vierte Pokal-Spiel mit Bremer Beteiligung, das  der Münchner Brych leitet. Werders Bilanz unter Aufsicht des 43-jährigen Juristen: Zwei Siege und eine Niederlage – darunter das 1:3 im Viertelfinale auf Schnee und Eis beim FC St. Pauli im Jahr 2006.

In der Bundesliga hat Brych den SV Werder zuletzt am ersten Spieltag der laufenden Saison gepfiffen: Werder trennte sich im Weserstadion von Hannover 96 mit 1:1.

Videoschiedsrichter im DFB-Pokal erst ab Viertelfinale

An den Seitenlinien wird Brych von Mark Borsch und Stefan Lupp assestiert, Vierter Offizieller ist Robert Schröder. In Köln sitzt derweil keiner. Video-Assistenten werden im DFB-Pokal erst ab dem Viertelfinale eingesetzt. (tst)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare