+
Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia muss im Spiel gegen Werder auf einige Spieler verzichten.

Vor der Partie am Freitagabend

Wolfsburg gegen Werder ohne Mehmedi - Camacho und Roussillon fraglich

Bremen – Der VfL Wolfsburg wird am Freitagabend (20.30 Uhr) im Spiel gegen den SV Werder Bremen auf Admir Mehmedi verzichten müssen. Auch Ignacio Camacho und Jerome Roussillon drohen auszufallen.

Wolfsburg-Angreifer Mehmedi, der zuletzt stark aufspielte, fällt aufgrund von Wadenproblemen aus. Hinter Mittelfeldmann Camacho und Linksverteidiger Rousillon steht derweil noch ein Fragezeichen. „Camacho musste am Mittwoch das Training abbrechen. Er hat bei einer falschen Bewegung die Adduktoren gespürt. Wir haben ihn sofort reingeschickt, weil er kein gutes Gefühl hatte“, erklärte Labbadia bei der Pressekonferenz am Donnerstag.

Roussillon sei bei einer Rettungstat während des Trainings im Tor hängen geblieben und klagt seitdem über Schmerzen an der Wade und im Rücken. „Wir müssen abwarten, wie es sich entwickelt“, so der VfL-Coach. Weiterhin verletzt sind Josuha Guilavogui (Kreuzbandriss), Felix Klaus (Bauchmuskelverletzung) und Sebastian Jung (Trainingsrückstand).

Labbadia warnt vor Werder-Kapitän Max Kruse

Labbadia, der von 1996 bis 1998 bei Werder spielte, freut sich auf seine Rückkehr ins Weserstadion. „Werder ist ein spezieller Verein“, sagte der 52-Jährige. „Sie sind wieder ein bisschen auf dem Werder-Weg. Sie haben gute Verpflichtungen getätigt und wollen wieder nach Europa. Es wird auf jeden Fall ein sehr interessantes und intensives Spiel.“ Außerdem warnt Labbadia vor Werder-Kapitän Max Kruse. Der Offensivmann sei nur schwer zu fassen. „Er interpretiert die Rolle auf seine ganz eigene Weise“, so Labbadia.

(aew)

Schon gelesen?

Kohfeldt: Rashica gegen Wolfsburg zurück im Kader

Wolfsburgs Arnold: „Traue Werder zu, die Überraschungsmannschaft zu werden“

Schon gesehen?

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare