+
Werder gewinnt gegen Freiburg, und Martin Harnik schießt ein Tor. Das tippt das Institut für Spielanalyse.

Institut für Spielanalyse

Drei steile Thesen zum Freiburg-Spiel

Werder Bremen tritt am Sonntag in Freiburg an und will zurück in die Erfolgsspur. Das Institut für Spielanalyse hat einen Blick in die Daten geworfen, um zu sehen, was für einen Bremer Sieg spricht. Das Ergebnis: Drei steile Thesen zur Sonntagspartie am zwölften Spieltag.

1. Bremen sackt drei Punkte ein!

Werder gewinnt in Freiburg! Warum ist ganz einfach: Gegen keine Mannschaft der aktuellen Bundesliga sieht die Bilanz so gut aus. In der Bundesliga gewann Werder Bremen in 36 Duellen 21 Mal, sechs Mal spielten die Teams unentschieden und lediglich neun Mal gewann der SC Freiburg.

2. Es klingelt in der ersten Hälfte!

Für eine Bremer Führung vor der Pause spricht, dass sich der SC Freiburg auch in dieser Saison das Leben schwer macht. Nach elf Spieltagen lag das Team von Christian Streich bereits dreimal früh zurück. In der Vorsaison gab es kein Team mit mehr frühen Rückschlägen (acht).

Werder Bremen ist zwar kein klassischer Frühstarter, aber mit allein fünf Treffern in den magischen 15 Minuten vor der Pause ist die Kohfeldt-Elf torgefährlich unterwegs. Insgesamt schoss Werder bereits acht Tore in der ersten Hälfte. Den Spitzenwert liefert der BVB mit elf Toren.

3. Martin Harnik trifft!

Menschlich ist er angekommen, aber sportlich ist die Ausbeute noch zu gering. So das Kurzfazit zu Martin Harniks Comeback bei Werder. Lediglich ein Tor steht bisher zu Buche. Gute Neuigkeit: In Freiburg ändert sich das! Gegen die Breisgauer erzielte der Stürmer bereits neun Tore - mehr schoss er bis dato gegen keinen anderen Bundesligisten.

Hilfreich könnte dabei auch Freiburgs Anfälligkeit bei Standards sein. Bereits sieben Gegentore nach ruhenden Bällen mussten die Freiburger hinnehmen. In der Vorsaison kassierte Freiburg sogar ein Viertel seiner Gegentore nach Standards (14). Derweil haben die Bremer schon sieben Tore auf diese Weise erzielt.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare