Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
1 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
2 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
3 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
4 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
5 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
6 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
7 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
8 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.
9 von 18
Am Samstag steigt das 108. Nordderby in der Bundesliga zwischen Werder und dem HSV. Beim Abschlusstraining am Freitag hatten die grün-weißen Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis.

Klare Botschaft der Werder-Fans

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Nordderby

Am Freitag absolvierte Werder Bremen das Abschlusstraining vor dem Nordderby gegen den Hamburger SV.

Am Samstag (18:30 Uhr) ist es dann endlich soweit. Bereits am Freitag hatten die Fans eine klare Botschaft an die Werder-Profis. „Dreht die Uhr auf null! Schießt die Pisser aus der Stadt!“, stand auf einem Transparent.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.