+
Benjamin Cortus pfiff in der laufenden Saison noch kein Werder-Spiel.

Schiedsrichter-Ansetzung

Benjamin Cortus pfeift das Werder-Spiel gegen Düsseldorf

Düsseldorf – Der Alltag hat Werder Bremen zurück. Nach dem bitteren Pokal-Aus steht am 31. Bundesliga-Spieltag die Auswärtspartie gegen Fortuna Düsseldorf an. Um 15.30 wird Schiedsrichter Benjamin Cortus in der Merkur-Spiel-Arena das Spiel anpfeifen.

Für Cortus, der 2016 sein Bundesliga-Debüt gab, ist es in dieser Saison bereits der elfte Einsatz im Oberhaus. Insgesamt leitete der gebürtige Nürnberger bisher 30 Erstliga-Partien. Dabei pfiff er vier Spiele mit Bremer Beteiligung - und keines dieser Aufeinandertreffen verloren die Grün-Weißen. Drei Unentschieden und ein Sieg stehen in der Werder-Bilanz der Spiele unter der Leitung des Informatik-Kaufmanns.

Verfolgt das Spiel von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf in unserem Liveticker!

Cortus' assistieren am Samstag Guido Kleve und Norbert Grudzinski als Linienrichter. Pikant: Als vierter Offizieller sollte zuerst Dr. Robert Kampka zum Einsatz kommen, der auch Video-Schiedsrichter im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayern München war. Nach der fehlerhaften Elfmeter-Entscheidung, die zum 3:2 für die Bayern führte, zog der DFB Kampka jedoch vom Spiel ab. Ersatzmann ist Florian Heft. Christian Dingert und Timo Gerach werden es sich im Kölner Keller als Video-Assistenten gemütlich machen.

(lüt)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare