+
Johannes Eggestein trainierte am Freitag nur individuell - und ist für das Bayern-Spiel kein Thema.

Vor Spiel gegen FC Bayern

Ohne Jojo Eggestein nach München, aber Bargfrede ist bereit

Bremen - Die Zeit hat nicht gereicht: Johannes Eggestein reist wegen muskulärer Probleme nicht mit nach München und wird Werder am Samstag im Bundesligaspiel beim FC Bayern (Anstoß 15.30 Uhr) fehlen.

Das bestätigte Sportchef Frank Baumann am Rande des Abschlusstrainings am Freitagmittag. Im Gegensatz zu Johannes Eggestein war Philipp Bargfrede dabei und ist damit zumindest ein Kandidat für den Kader. Wegen Problemen am Oberschenkel fehlt der Sechser schon seit Wochen bei den Spielen.

Schon gesehen? 1.000 Fans beim Abschlusstraining

In München dürfte für ihn allerdings wieder Nuri Sahin spielen. Der 31-Jährige ist dann am Mittwoch im Pokal gegen die Bayern allerdings gesperrt, da wird Bargfrede also dringend gebraucht.

(kni/dco)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare