+
Johannes Eggestein hat seine Erkältung überstanden und ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Teilnahme am Abschlusstraining

Erkältung auskuriert: Jojo Eggestein zurück auf dem Platz - aber nicht im Kader

Bremen - Johannes Eggestein, der zuletzt aufgrund einer Erkältung pausieren musste, stand bei der letzten Einheit vor dem Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18.30 Uhr) wieder auf dem Platz.

Für den Kader wird er jedoch nicht nominiert, da der 20-Jährige „drei Tage richtig flach lag und ein Einsatz gegen Dortmund zu früh ist“, wie Werder-Trainer Florian Kohfeldt nach dem Abschlusstraining am Freitagmittag sagte. Für Eggestein wird Josh Sargent mit nach Dortmund reisen, der bei seinem Bundesliga-Debüt gegen Fortuna Düsseldorf sein erstes Bundesliga-Tor schoss. 

Stürmer Yuya Osako, der gegen Düsseldorf aufgrund eines Infekts fehlte, ist indes gegen die Borussia einsatzbereit. Das gilt ebenfalls für Abwehrchef Niklas Moisander, der seine Gelb-Rot-Sperre aus dem Bayern-Spiel abgesessen hat. Kohfeldt muss gegen Dortmund neben Johannes Eggestein weiterhin auch auf die länger verletzten Milos Veljkovic, Philipp Bargfrede, Fin Bartels und Aron Johannsson verzichten.

(mwi)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare