+
Lamine Sane fällt für das Werder-Spiel gegen Hertha BSC am Samstag aus.

Friedl direkt im Bundesliga-Kader?

Sane fällt gegen Hertha aus

Bremen - Bett statt Berlin: Lamine Sane wird Werder Bremen am Samstag im Heimspiel gegen Hertha BSC (18.30 Uhr) nicht zur Verfügung stehen.

Der Innenverteidiger ist nach Krankheit noch nicht wieder fit, fehlte am Freitag im Abschlusstraining der Bremer und ist daher keine Option für den Kader. Das teilte der Verein mit.

Der Ausfall von Sane, der zuletzt als einziger Innenverteidiger auf der Werder-Bank saß, erhöht besonders für Neuzugang Marco Friedl die Chancen, schon zwei Tage nach seinem Wechsel nach Bremen im Bundesliga-Kader zu stehen.

Der 19-jährige Verteidiger, den Werder für anderthalb Jahre von Bayern München ausleiht, nahm am Freitag wie erwartet am Training der Profis teil.

Marco Friedl in Bremen

Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © nordphoto
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © nordphoto
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © nordphoto
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © Gumz
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © nordphoto
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © Gumz
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © Gumz
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © nordphoto
Marco Friedl in Bremen.
Marco Friedl in Bremen. © nordphoto
Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.