+
Anfang der Woche lag Claudio Pizarro mit einer fiebrigen Erkältung flach.

Vor Werder Bremen gegen den FC Augsburg

Letztes Training mit Pizarro, aber ohne Möhwald

Bremen – Es war heiß auf dem Trainingsplatz, und Claudio Pizarro dürfte sich ein wenig wie zu Beginn der Woche gefühlt haben. Da hatte der Angreifer des SV Werder Bremen wegen einer fiebrigen Erkältung flach gelegen.

Am Samstag nun trainierte der 40-Jährige erstmals wieder mit den Kollegen. Kevin Möhwald fehlte dagegen. Der Mittelfeldspieler soll nach Angaben von Werder aber definitiv am Sonntag im Kader für das so wichtige Heimspiel gegen den FC Augsburg (15.30 Uhr) stehen.

Werder Bremen: Ilia Gruev dürfte gegen Augsburg im Kader stehen

Für einen Bremer könnte es derweil eine ganz besondere Partie werden: für Ilia Gruev. Der Sohn von Co-Trainer Ilia Gruev senior dürfte erstmals im Kader eines Bundesligaspiels stehen. Der 19-Jährige profitiert vom großen Verletzungspech der Bremer. Deshalb war am Donnerstag auch Michael Lang von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen worden. Der 28-jährige Schweizer verteidigte im Abschlussspiel der letzten Einheit vor dem Augsburg-Spiel auf der rechten Seiten. Ob er gegen Augsburg beginnen wird, ist allerdings noch offen. (kni)

Mehr News zu Werder Bremen

Holen die Grün-Weißen doch noch einen Offensivspieler? Werder Bremen soll angeblich an Amin Younes vom SSC Neapel interessiert sein. Am Sonntag steht das nächste Werder-Heimspiel an – so könnt ihr die Partie von Werder Bremen gegen den FC Augsburg live im TV verfolgen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare