+
Spielen oder nicht spielen, das ist wie schon vor dem Bayern-Spiel an diesem Wochenende die Frage.

Auswärts in Düsseldorf

Kruse fährt mit, eine Unsicherheit bleibt aber

Bremen – Kann er spielen oder kann er nicht? Diese Frage wird im Fall Max Kruse erst am Spieltag entschieden.

Der Werder-Kapitän hat weiter mit einem Bluterguss im Oberschenkel zu kämpfen und muss deshalb um seinen Einsatz im Bundesliga-Spiel bei Fortuna Düsseldorf am Samstag (15.30 Uhr) zittern. „Er wird auf jeden Fall mit nach Düsseldorf fahren. Aber ob er dann auch spielen kann oder erstmal nur auf der Bank sitzt, entscheiden wir kurzfristig“, erklärte Trainer Florian Kohfeldt auf der Pressekonferenz am Freitag.

Verzicht auf Kruse keinesfalls freiwillig

Kruse war am Mittwoch gehandicapt in das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayern München (2:3) gegangen, in keinem anderen Spiel wäre er aufgelaufen, hatte Kohfeldt betont. Nun bekommt Kruse die Zeit, um die Blessur auszukurieren – wenn er sie denn benötigen sollte. „Es wird eine knappe Entscheidung“, so Kohfeldt, der klarmachte, dass ein Verzicht auf Kruse auf keinen Fall freiwillig wäre: „Schließlich ist auch Düsseldorf für uns ein enorm wichtiges Spiel.“

Schon gelesen? Kampka von Werder-Spiel abgezogen

Bis auf Kruse gibt es nach dem Pokalfight keine weiteren personellen Fragezeichen. Weshalb ein Ausfall des Kapitäns – jedenfalls nominell – gut aufgefangen werden könnte. Yuya Osako hatte gegen die Bayern erstmal wieder über 90 Minuten gespielt, ist also wieder zu hundert Prozent auf Stand. Johannes Eggestein hat sich ebenfalls zurückgemeldet, und Martin Harnik dürfte nach wenigen Einsätzen in den vergangenen Wochen einen gewissen Energieüberschuss haben. „Es gäbe da schon einige Auswahl“, meinte Kohfeldt.

Kurzes Update zu Fin Bartels: Der Angreifer fehlt seit seinem Comeback nun wieder seit Wochen. Kohfeldt glaubt aber an ein Comeback noch in dieser Saison: "Das ist möglich. Wir sind jetzt in der Phase, dass wir darüber nachdenken, ihn wieder ins Mannschaftstraining zu holen."

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare