+
Maximilian Eggestein war Werders Most Involved Player im Spiel gegen Schalke 04.

Daten vom Institut für Spielanalyse

MIP gegen Schalke: Maxi Eggestein, wer sonst?!

Gelsenkirchen - Schalke 04 und Werder Bremen schenkten sich wenig bis gar nichts – und dann kam Maximilian Eggestein!

Ein Zauberpass von Max Kruse und ein Geniestreich aus der Distanz legten für Maxi Eggestein den Grundstein, um am Ende des Spiels als Sieger und MIP (Most Involved Player) vom Platz zu gehen: Zwei Tore, und der Fakt, dass Eggestein an fünf von lediglich acht Schüssen auf das Tor der Schalker beteiligt war, unterstreicht seine Schlüsselrolle bei Werder und insbesondere in dieser Partie. Darüber hinaus war Eggestein beim 2:0-gegen Schalke in 47 Ballkontrollphasen (Episoden) der Bremer involviert.

Auf der Gegenseite war Guido Burgstaller an sieben Torschüssen der Schalker beteiligt – Top-Wert der Partie. Doch dem Stürmer fehlte es an Effizienz. Daran konnte auch Daniel Caligiuri nichts ändern: Der Außenverteidiger trieb das Spiel der Königsblauen immer wieder an und war mit 84 Ballkontrollphasen so oft an Episoden beteiligt wie kein anderer Spieler auf dem Feld. Zum Vergleich: Den Top-Wert am 8. Bundesligaspieltag verbuchte Herthas Fabian Lustenberger für sich. Der Innenverteidiger wirkte gegen den SC Freiburg (1:1) an 89 Ballkontrollphasen mit.

Was ist eine Episode?

Wann immer der Ball von einem Team kontrolliert wird, nennen die Experten des Instituts für Spielanalyse diese Phase Episode. Und genau diese wird auf der Seite read the game in jeder Partie mitgezählt – voll automatisiert. Aneinander gereiht und ergänzt mit den Episoden des Gegners sowie der Chaos-Phasen, in denen keine Mannschaft den Ball unter Kontrolle hat, ergibt sich ein detailliertes Bild eines Spiels. Betrachtet und vergleicht man diese Episoden einer Partie mit denen einer ganzen Saison, erhält man ein Profil davon, wie Mannschaften Fußball spielen und zu Torerfolgen kommen. Es wird also die Leistung hinsichtlich der Beteiligung von Spielern normiert.

Mehr zum MIP und weitere Bundesliga-Statistiken gibt es auf read-the-game.com.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare