+
Das Spiel gegen Hoffenheim kommt für Milos Veljkovic noch zu früh.

Hoffnung für Leipzig-Spiel

Veljkovic noch nicht fit für Hoffenheim

Bremen - Für Milos Veljkovic wird es eng mit dem Comeback noch in diesem Jahr. Der Innenverteidiger wird nach Informationen der DeichStube auch das Spiel gegen 1899 Hoffenheim am Mittwochabend verpassen.

Veljkovic, der mit einem Muskelfaserriss im Hüftbeuger die Spiele gegen Düsseldorf und Dortmund verpasst hat, trainierte auch am Montag nur individuell. Ein Einsatz gegen Hoffenheim ist damit ziemlich sicher außerhalb der Reichweite. Hoffnung besteht allerdings, dass der 23-Jährige bis zum Hinrundenfinale bei RB Leipzig am Samstag ins Team zurückkehrt. Am Mittwoch wird Sebastian Langkamp den Part des serbischen Nationalspielers noch einmal übernehmen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare