+
Am Sonntagvormittag trainierten Yuya Osako und Sebastian Langkamp schon wieder auf dem Platz.

Vor Spiel gegen Hertha BSC

Noch keine Klarheit bei Osako und Langkamp

Bremen - Sie standen zwar am Sonntagmorgen auf dem Trainingsplatz, aber noch ist unklar, ob die Werder-Profis Yuya Osako und Sebastian Langkamp am Dienstagabend im Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC (18.30 Uhr) dabei sein können.

„Das war heute nur etwas Ballgewöhnung“, sagte Coach Florian Kohfeldt: „Wir müssen abwarten, wie das Training am Montag läuft.“ Langkamp hatte sich schon vor dem Nürnberg-Spiel am Oberschenkel verletzt, Osako fiel dann kurzfristig mit Magen-Darm-Problemen für die Partie am Samstag in Augsburg aus.

Schon gelesen?

Der Nachbericht: Die Achterbahnfahrt von Augsburg

Kohfeldt macht Giefer nach Patzer Mut

Kohfeldts großes Schweigen: „Ich wollte ‚Kainzi‘ sauer machen“

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © dpa
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © dpa
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © dpa
FC Augsburg gegen Werder Bremen
FC Augsburg gegen Werder Bremen © imago

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare