+
Kehrt in Werders Startelf zurück: Innenverteidiger Sebastian Langkamp.

So will Werder Gladbach schlagen

Aufstellung: Mit Sahin und Langkamp, Bargfrede fehlt schon wieder

Mönchengladbach – Das Wechselspiel in der Bremer Abwehr geht weiter: In Mönchengladbach (Anstoß 18 Uhr) startet Sebastian Langkamp in der Innenverteidigung an der Seite von Niklas Moisander. Milos Veljkovic, der im Pokal auf Schalke begonnen hatte, sitzt zunächst nur auf der Bank.

Zurück im Team ist nach seinen muskulären Problemen Rechtsverteidiger Theodor Gebre Selassie, der Marco Friedl ersetzt. Auf der anderen Seite verteidigt wie immer Ludwig Augustinsson.

Und im Mittelfeld? Da fehlt erneut Philipp Bargfrede. Der schon seit einem Monat nicht mehr einsatzfähige Philipp Bargfrede absolvierte zwar am Samstag das Abschlusstraining, fehlt aber nun im Kader. Als Sechser läuft wieder Nuri Sahin auf. Davor spielen die beiden Achter Davy Klaassen und Maximilian Eggestein.

Verfolgt das Werder-Spiel bei Borussia Mönchengladbach in unserem Liveticker!

Bargfrede, Sargent und Johannsson nicht im Kader

Spielmacher ist wie immer Max Kruse, neben oder vor ihm werden Johannes Eggestein und Milot Rashica stürmen. Auf der Bank sitzen: Stefanos Kapino, Claudio Pizarro, Kevin Möhwald, Yuya Osako, Martin Harnik, Milos Veljkovic und Marco Friedl. Für Josh Sargent und Aron Johannsson war kein Platz im Bremer Kader.

Und so geht Gladbach ins Spiel: Sommer - Ginter, Elvedi, Strobl, Herrmann, Neuhaus, Kramer, Zakaria, Hazard, Raffael, Plea.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare