+
Trainer Christian Streich vom SC Freiburg ist großer Fan von Werders Davy Klaassen.

Vor Werder-Spiel gegen Freiburg

Streichs Riesen-Lob für Klaassen: „Was für ein Spieler!“

Freiburg - Inzwischen gehört es beinahe zum guten Ton bei Pressekonferenzen vor einem Bundesliga-Spiel, den Gegner und dessen Qualitäten zu loben. Doch das, was Christian Streich über Werder Bremen sagte, geriet zur Schwärmerei. Besonders Mittelfeldmann Davy Klaassen bekam ein Riesen-Lob vom Trainer des SC Freiburg.

„Was für ein Spieler!“, begann Streich. Vielen falle der Niederländer im Bremer Mittelfeld gar nicht groß auf, ihm aber immer: „Wenn es gut läuft, ist er richtig gut. Und wenn es bei Bremen mal nicht so gut läuft, ist er auch richtig gut, weil er alles abarbeitet, egal, wie ein Spiel läuft. Das sind die Spieler, die wünschst du dir von Herzen.“

Verfolgt das Spiel von Werder Bremen gegen den SC Freiburg in unserem Liveticker!

Komplimente auch für Kruse und Kohfeldt

Natürlich gab es auch ein Kompliment für den Ex-Freiburger Max Kruse, den Streich in der Saison 2012/2013 trainiert hat. „Wir wissen, wie er kickt. Aber du wirst nicht alles verhindern können, weil da so viel Qualität ist.“ Überhaupt sei Werder im Umschaltspiel und Gegenpressing „brutal gut“. Auch Florian Kohfeldt bekam lobende Worte. Der 36-Jährige sei ein ambitionierter Trainer, der „das Innenleben von Werder versteht und weiß, wie man mit verschiedenen Charakteren umgeht“.

Schon gelesen? DeichBlick-Kolumne von Nils Petersen: „Kruse und ich brauchen diese Wohlfühloasen“

Bei allem Respekt vor dem Gegner wollen sich die Freiburger gewiss nicht kampflos ihrem Schicksal ergeben. „Wir werden ihnen voll die Stirn bieten“, betonte Streich. „Wir fahren nicht nach Bremen, um etwas zu verhindern, sondern wir wollen etwas erreichen.“ Für den Tabellen-13. geht es darum, dem Klassenerhalt einen großen Schritt näher zu kommen.

(han)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare