+
Schiedsrichter Deniz Aytekin pfiff Werder Bremen zuletzt in der Bundesliga-Partie gegen Bayer Leverkusen.

Schiedsrichter-Ansetzung

Deniz Aytekin pfeift Werder beim FC Schalke 04 - Videobeweis im Einsatz

Werder Bremen ist im DFB-Pokal Viertelfinale auf Schalke zu Gast. Anpfiff ist am Mittwoch um 20:45 Uhr. Die Partie leitet Schiedsrichter Deniz Aytekin.

Der 40-jährige Diplom-Betriebswirt pfiff diese Saison bereits 13 Bundesliga-Partien, dazu kommen Champions-League-, Europa-League- und Nations-League-Ansetzungen, wodurch der gebürtige Nürnberger schon auf insgesamt 22 Pflichtspiele kommt.

Verfolgt das DFB-Pokal-Spiel von Werder Bremen gegen Schalke 04 bei uns im Liveticker!

Video-Assistent im DFB-Pokal-Viertelfinale im Einsatz

Die Bremer hatten dabei erst einmal das Vergnügen, Aytekin leitete den 3:1-Auswärtserfolg gegen Bayer Leverkusen vor zweieinhalb Wochen. Auch die Königsblauen spielten eine Partie unter der Leitung des Referees, waren dabei allerdings weniger erfolgreich (1:2-Niederlage gegen Leverkusen).

Schon gelesen? So könnte die Werder-Startelf gegen Schalke aussehen

Aytekins Assistenten sind Christian Dietz und Eduard Beitinger. Als vierter Offizieller fungiert Benedikt Kempkes. Ab dem Viertelfinale kommt in dieser Saison auch im DFB-Pokal der Video Assistant Referee, kurz VAR, zum Einsatz. Im Kölner Keller sitzt Benjamin Brand, ihm assistiert Michael Bacher.

(lüt)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare