+
Schiedsrichter Robert Hartmann leitet am Freitagabend das Spiel von Werder Bremen gegen den VfB Stuttgart im Weserstadion.

Schiedsrichter-Ansetzung

Robert Hartmann leitet das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart

Premiere für Schiedsrichter Robert Hartmann: Der 39-jährige Diplom-Betriebswirt aus Wangen im Allgäu kommt am Freitagabend zum ersten Mal in dieser Saison ins Weserstadion. Er leitet die Bundesliga-Partie zwischen Werder Bremen und dem VfB Stuttgart.

Hartmann ist nicht nur erstmals seit Mai 2018 wieder im Bremer Weserstadion, sondern pfeift Werder generell zum ersten Mal in der aktuellen Saison. Bei seinen letzten drei Auftritten in Bremen, alle in der abgelaufenen Spielzeit, gab es für Werder jeweils ein Unentschieden: 0:0 gegen Freiburg, 1:1 gegen Hoffenheim und 0:0 gegen Leverkusen. Insgesamt kommt Hartmann in der Saison 2018/2019 auf acht Einsätze in der ersten Bundesliga. Den VfB pfiff er dabei bereits zweimal - beim 0:0 zu Hause gegen Düsseldorf und bei der 0:2-Niederlage der Schwaben in Wolfsburg.

Assistiert wird Hartmann von seinen beiden Linienrichtern Christian Leicher und Markus Schüller, sowie vom vierten Offiziellen Frank Willenborg. Die Video-Assistenten für diese Partie sind Tobias Stieler und Dr. Matthias Jöllenbeck. Sie begleiten das Spielgeschehen im Kölner Keller und greifen bei gravierenden Fehlentscheidungen ein.

(jkö)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare