+
An Schiedsrichter Sören Storks hat Werder in dieser Saison positive Erinnerungen - er pfiff beim Last-Minute Sieg in Frankfurt.

Schiedsrichter-Ansetzung

Storks pfeift Werder-Spiel gegen Gladbach

Bremen - Schiedsrichter Sören Storks aus Ramsdorf leitet das Heimspiel des SV Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach am Samstagnachmittag (15.30 Uhr/bei uns im Liveticker).

Für den 30-jährigen Zimmerermeister Storks ist es erst die 13. Bundesliga-Partie in seiner Schiedsrichter-Laufbahn. Es wird allerdings schon sein viertes Spiel mit Werder-Beteiligung sein.

In der laufenden Spielzeit leitete er bereits Bremens Auswärtsspiel am zweiten Spieltag in Frankfurt, das Werder in letzter Sekunde mit 2:1 gewann. In der Vorsaison war Storks bei Werders Niederlagen in Stuttgart (0:2) und gegen Augsburg (0:3) im Einsatz.

Thorben Siewer und Frederick Assmuth assistieren Storks als Linienrichter während des Spiels gegen Mönchengladbach. Norbert Grudzinski ist vierter Offizieller, Günter Perl ist als Videoschiedsrichter in Köln tätig.

(mwi)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare