+
Theodor Gebre Selassie stand am Mittwoch wieder auf dem Trainingsplatz.

Bargfrede und Zhang individuell

Gebre Selassie ist wieder fit

Bremen - Werder-Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat seinen Magen-Darm-Infekt auskuriert und stand am Mittwoch wieder gemeinsam mit den Kollegen auf dem Trainingsplatz.

Es sieht also danach aus, als sollte der Rechtsverteidiger im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (Montag, 20.30 Uhr) in die Startformation zurückkehren. Nicht beim Mannschaftstraining dabei waren hingegen Philipp Bargfrede und Yuning Zhang, die beide in den Katakomben des Weserstadions ein individuelles Programm absolvierten.

Schon gelesen?

Maximilian Eggestein über seine Zukunft: „Da muss sich keiner Sorgen machen“

Kölner Guirassy fällt gegen Werder aus

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.