+
Werder Bremen wird gegen Hertha BSC mit Trauerflor auflaufen.

Auswärtsspiel bei Hertha BSC

Werder mit Trauerflor für „engen Freund“

Werder Bremen wird am Samstag (18.30 Uhr) beim Auswärtsspiel gegen Hertha BSC mit Trauerflor auflaufen.

Grund ist der Tod des langjährigen Bremer Bürgerschaftspräsidenten Christian Weber. Das teilte Werder mit. SPD-Politiker Weber war am Dienstag im Alter von 72 Jahren gestorben. Der Club nennt ihn einen „engen Freund des SV Werder Bremen“.

Bereits am vergangenen Sonntag hatte Werder gegen den FC Augsburg (4:0) mit einem Trauerflor gespielt. Damit wurde dem früheren Werder-Spieler, -Manager und -Trainer Rudi Assauer gedacht, der vergangene Woche gestorben war.

Verfolgt das Werder-Spiel gegen Hertha BSC in unserem Liveticker!

(han)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare