+
Johannes Eggestein steht erstmals in einem Pflichtspiel in der Startelf der Werder-Profis.

Werder gegen Flensburg

Aufstellung: Kohfeldt schont Kruse und bringt beide Eggesteins

Lübeck - Das ist ein Hammer: Werder-Kapitän Max Kruse sitzt am Mittwochabend beim Pokalspiel gegen den Regionalligisten Weiche Flensburg nur auf der Bank. Dabei wollte Coach Florian Kohfeldt doch seine bestmögliche Startelf ins Rennen schicken und keinen Leistungsträger schonen.

Damit wollte er eigentlich ein klares Signal setzen, dass Werder die Partie gegen den Viertligisten in Lübeck absolut ernst nimmt. Nun kommt es anders. Es wird sich zeigen, ob es gutgeht. Für den Kapitän spielt Claudio Pizarro im Sturmzentrum. An seiner Seite sollen Johannes Eggestein und Florian Kainz stürmen.

Im Mittelfeld dahinter gibt es dagegen keine Überraschung, dort vertraut Trainer Florian Kohfeldt wie erwartet Nuri Sahin, Maximilian Eggestein und Davy Klaassen. Der Niederländer trägt die Kapitänsbinde.

Hier geht es zum Liveticker Werder Bremen gegen Weiche Flensburg

Auch in der Viererkette gibt es keine echte Überraschung, dort darf wie erwartet Marco Friedl den verletzten Niklas Moisander in der Innenverteidigung ersetzen. Komplettiert wird die Abwehr durch Theodor Gebre Selassie, Milos Veljkovic und Ludwig Augustinsson. Im Tor steht natürlich Jiri Pavlenka.

Und noch ein Wort zu Josh Sargent: Der US-Amerikaner durfte erstmals mit den Profis zu einem Pflichtspiel reisen, im Kader steht er aber trotzdem nicht. Kohfeldt entschied sich für 18 andere Spieler, die zum Einsatz kommen könnten.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare