+
Max Kruse gleicht in der 79. Minute für Werder aus.

Anpfiff um 15.30 Uhr

Liveticker: Das Spiel ist aus! Werder gewinnt mit 2:1

Gelsenkirchen - Beim FC Schalke 04 will Werder Bremen den ersten Bundesliga-Sieg 2018 holen. Verfolgt das Spiel (15.30 Uhr) bei uns im Liveticker. Los geht es um 14.30 Uhr mit den Aufstellungen.

SV Werder Bremen: 1 Pavlenka, 23 Gebre Selassie, 13 Veljkovic, 18 Moisander, 5 Augustinsson, 35 M. Eggestein, 6 Delaney, 8 Gondorf (71. 16 Junuzovic), 29 Belfodil (93. 15 Langkamp), 11 Rashica (56. Aron Johannsson), 10 Kruse

Schalke 04: 1 Fährmann, 5 Nastasic, 7 Meyer, 9 Di Santo (64. Guido Burgstaller), 10 Bentaleb, 11 Konoplyanka, 18 Caligiuri, 20, Kehrer, 24 Oczipka, 25 Harit, 29 Naldo

Gut gespielt, viel zu wenig geholt - das ist die Bilanz der ersten drei Bundesliga-Spiele des Jahres 2018 für Werder Bremen. Nur zwei Punkte sind seit Rückrunden-Start auf dem Konto gelandet. Werder steht mit nur 17 Punkten weiter auf dem Relegationsplatz, liegt bereits drei Zähler hinter dem ersten Nicht-Abstiegs-Platz.

Am Samstag bekommen es die Bremer mit einem dicken Brocken zu tun. Schalke 04 ist Tabellen-Dritter, hat nur eines der vergangenen 16 Pflichtspiele verloren. Das Spiel in der Hinrunde gegen Werder hatte Schalke 2:1 im Weserstadion gewonnen.

Zwei Neuzugänge im Werder-Kader

Die Partie zwischen Werder und Schalke ist auch das Duell zwei der jüngsten Bundesliga-Trainer. Bremens Florian Kohfeldt ist 35 Jahre alt, Domenico Tedesco erst 33. Nur Julian Nagelsmann (30) von der TSG 1899 Hoffenheim ist noch jünger. Kohfeldt und Tedesco gelten als Taktiker.

Verzichten müssen die Bremer auf den lange verletzten Fin Bartels (Achillessehnenriss) und den am Sprunggelenk verletzten Ole Käuper. Lamine Sane wird nach seiner Suspendierung nicht mehr zum Bundesliga-Kader zurückkehren. Dafür könnten zwei Neuzugänge ihr Debüt feiern: Milot Rashica ist Außenstürmer, Sebastian Langkamp Innenverteidiger. Beide unterschrieben noch am Deadline-Day einen Vertrag bei den Hanseaten.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare