+
Martin Harnik (l., gegen Davy Klaassen) ist gegen Bayer Leverkusen wieder einsatzfähig.

Werder gegen Bayer Leverkusen

Mögliche Aufstellung: Sahin ersetzt Bargfrede, Harnik vor Rückkehr

Bremen - Die Antwort auf die größte Personalfrage vor dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (Sonntag, 18.00 Uhr) gab Florian Kohfeldt bereits einen Tag vor der Partie.

„Bei Philipp reicht es nicht“, sagte der Werder-Trainer kurz vor dem Abschlusstraining und bestätigte damit, dass Philipp Bargfrede mit seinem Muskelfaserriss weiterhin pausieren muss. Wie zuletzt schon beim 2:0-Erfolg auf Schalke wird Nuri Sahin gegen Leverkusen wieder für Bargfrede in der Startelf stehen.

In der Abteilung Defensive wird es keine Überraschungen geben: Jiri Pavlenka im Tor, Theodor Gebre Selassie, Milos Veljkovic, Niklas Moisander und Ludwig Augustinsson in der Viererkette - so beginnt Kohfeldt am liebsten. Obwohl Ersatzmann Sebastian Langkamp zuletzt überzeugt hatte, ist er kein Kandidat für die Anfangsformation.

Wer stürmt neben Kruse und Osako?

Das ist Josh Sargent sicher auch nicht - und dennoch könnte der Angreifer sein Bundesliga-Debüt feiern. Zumindest als Teil des 18er-Kaders. Beim Abschlusstraining am Samstag mischte der US-Nationalspieler jedenfalls mit und verpasste somit das zeitgleich stattfindende Regionalliga-Spiel der U23 gegen den VfL Oldenburg (5:2).

„Wir werden sehen“, sagte Kohfeldt nur auf die Frage, ob Sargent erstmals in der Bundesliga auf der Bank sitzt. Möglich auch, dass Kohfeldt das Talent für das DFB-Pokalspiel am Mittwoch gegen Weiche Flensburg einplant und Sargent deshalb am Wochenende ohne Einsatz bleibt.

In den Kader zurückkehren wird der wieder genesene Martin Harnik. Für ihn könnte Milot Rashica seinen Platz räumen müssen. Neben Max Kruse dürfte - ob links oder rechts - Yuya Osako auf einem Flügel beginnen. Und auf dem anderen? Schwierige Frage! Florian Kainz hatte zuletzt auf Schalke nicht gerade geglänzt - das könnte eine Chance für Harnik (falls es schon wieder für die Startelf reicht) oder auch Johannes Eggestein sein.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare