+
Das Trainingsleibchen kann weg: Johannes Eggestein steht gegen den FC Bayern München in der Werder-Startelf.

13. Bundesliga-Spieltag

Aufstellung: Yuya und Jojo beginnen gegen Bayern

Bremen - Kann Werder heute die Bayern knacken? Die Antwort auf diese Frage gibt es erst gegen 17.20 Uhr. Die Antwort auf die Frage, mit welchem Personal die Bremer den ersten Sieg über die Bayern seit zehn Jahren anstreben, gibt es jetzt: Mit dabei sind in der Offensive Yuya Osako und Johannes Eggestein.

Martin Harnik muss dagegen zunächst auf der Ersatzbank Platz nehmen. In der Abwehr läuft das Personal der letzten Wochen auf – heißt: Auch Linksverteidiger Ludwig Augustinsson, der in dieser Saison noch keine Sekunde verpasst hat, ist trotz einer leichten Erkältung dabei.

Coach Florian Kohfeldt hat in der Offensive Osako und Johannes Eggestein den Vorzug vor Harnik gegeben. Für den Japaner ist es die Rückkehr in die Startelf, nachdem er zuletzt zweimal nur von der Bank gekommen war. Für „Jojo“ Eggestein ist die Nominierung für die Anfangsformation so etwas wie ein Ritterschlag. Nach der Startelf-Premiere gegen den SC Freiburg nun auch gegen die Bayern erste Wahl zu sein, ist ein klares Zeichen für den 20-Jährigen. Kohfeldt zählt auf ihn.

Ex-Bremer Gnabry in Bayern-Startelf, Wagner auf der Bank

Komplettiert wird die Offensive von Kapitän Max Kruse. Im Mittelfeld laufen wie gewohnt Davy Klaassen und Maximilian Eggestein auf. Nuri Sahin spielt erneut für den verletzten Philipp Bargfrede im zentralen defensiven Mittelfeld.

Bei den Bayern fehlt Arjen Robben. Der Niederländer fehlt kurzfristig im Kader, für ihn spielt der Ex-Bremer Serge Gnabry von Beginn an. Verteidiger Lukas Mai aus dem Bayern-Nachwuchs rückt in den Kader. Sandro Wagner, der zweite ehemalige Werder-Profi bei den Münchnern, sitzt wie auch die wieder genesenen Thiago und Kingsley Coman auf der Bank.

Verfolgt das Werder-Spiel gegen Bayern München in unserem Liveticker!

Verfolgt das Werder-Spiel gegen Bayern München in unserem Liveticker!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare