Werder Bremen - FSV Mainz 05
1 von 12
Vor der Partie zeigte sich Interimscoach Alexander Nouri bei seinem Bundesligadebüt gut gelaunt...
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FSV Mainz 05
2 von 12
...und brachte Flüchtling Ousman Manneh (l.) von Beginn an, der ebenfalls sein Bundesligadebüt feierte.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FSV Mainz 05
3 von 12
Zudem war Izet Hajrovic überraschend in der Startelf.
Werder Bremen - FSV Mainz 05
4 von 12
Und brachte die Grün-Weißen nach zwölf Minuten mit einem Hammer aus gut 20 Metern in Führung.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FSV Mainz 05
5 von 12
Von Mainz war in der ersten Halbzeit nur wenig zu sehen.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FSV Mainz 05
6 von 12
Hier im Zweikampf: Robert Bauer (l.) und Ex-Bremer Levin Öztunali.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FSV Mainz 05
7 von 12
Das Eckenverhältnis gewannen die Mainzer klar für sich. Die Bremer Innenverteidiger waren jedoch oftmals zur Stelle.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FSV Mainz 05
8 von 12
Keeper Jaroslav Drobny zeigte sich ebenfalls präsent.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FSV Mainz 05
9 von 12
Werder-Coach versperrte den Ball hinter dem Rücken...

Fotostrecke

Malli und De Blasis schocken Werder

Auch unter Interimscoach Alexander Nouri blieb Werder erfolgslos. Nouri überraschte in der Startelf mit Ousman Manneh und Izet Hajrovic. Letzterer erzielte die Führung. Die Mainzer schockten Werder jedoch mit einem Doppelpack in der Schlussphase. Die Bilder zur Partie:

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare