+
Zlatko Junuzovic steht nicht in der Startelf im Spiel gegen den VfB Stuttgart.

Werder-Kapitän überraschend nur auf der Bank

Junuzovic – ein Fingerzeig für die Zukunft?

Stuttgart - Das ist eine echte Überraschung: Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic sitzt beim Auswärtsspiel in Stuttgart nur auf der Bank, obwohl in Thomas Delaney ein zentraler Mittelfeldspieler wegen einer Gelbsperre fehlt.

Den Dänen ersetzt Jerome Gondorf, der erstmals seit seiner Blinddarmoperation in der Startelf steht. Auf den Außenbahnen vertraut Trainer Florian Kohfeldt diesmal Ishak Belfodil und Florian Kainz – und eben nicht Junuzovic. Das ist schon hart für den Österreicher und möglicherweise auch in Fingerzeig für die Zukunft, denn der erfahrene Mittelfeldmann ist nicht angeschlagen. Kohfeldt verzichtet aus taktischen Gründen auf Junuzovic – und das dürfte dem Österreicher gar nicht schmecken.

Der Vertrag des 30-Jährigen läuft am Saisonende aus. Werder will den Kontrakt nur zu erheblich gekürzten Bezügen verlängern und damit der Bedeutung Junuzovic' für die Mannschaft anpassen. Deshalb liebäugelt der Ex-Nationalspieler mit einem Wechsel, zumal er auch eine Führungsrolle auf dem Platz beansprucht. Kurios: Auswärts durfte Junuzovic am 21. Januar in München zum letzten Mal von Beginn an ran. Bei Heimspielen ist das allerdings anders.

Jerome Gondorf ersetzt den gelb-gesperrten Thomas Delaney in der Startelf.

Zurück zum Spiel in Stuttgart: Im Tor steht natürlich Jiri Pavlenka. In der Viererkette ersetzt erneut Marco Friedl den verletzten Ludwig Augustinsson. Niklas Moisander, Milos Veljkovic und Theodor Gebre Selassie machen die Kette komplett. Als Sechser wird Philipp Bargfrede agieren, wenn er sich nicht wie zuletzt nach hinten fallen lässt. Vor ihm spielen Maximilian Eggestein und Jerome Gondorf, der am 3. Februar auf Schalke zum letzten Mal begonnen hatte. Vorne ist natürlich Max Kruse gesetzt.

Verfolgt das Spiel Werder Bremen gegen VfB Stuttgart bei uns im Liveticker.

Schon gelesen?

Werder liegt Korkut nicht - die Fakten zum Stuttgart-Spiel

Ishak Belfodil will Werder angeblich verlassen

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare