GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt
1 von 11
Für Werder und Ingolstadt ging es um drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Beide Teams tasteten sich zunächst vorsichtig heran.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt
2 von 11
Bremens Robert Bauer marschierte viel auf der rechten Seite, der letzte Pass landete allerdings häufig beim Gegner.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FC Ingolstadt 04
3 von 11
Torszenen blieben auf beiden Seiten vorerst Mangelware. Werder und auch Ingolstadt verteidigten gut.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs FC Ingolstadt 04
4 von 11
Trainer Alexander Nouri gab immer wieder Anweisungen an seine Spieler. Hier: Santiago Garcia (l.).
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt
5 von 11
Viel ging bei Werder über Max Kruse, der in der Offensive oftmals Räume schaffte und immer anspielbar war.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt
6 von 11
In der 24. Minute erzielte Kruse die 1:0-Führung. Es war sein erstes Saisontor für Werder.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt
7 von 11
Hier im Zweikampf: Moritz Hartmann (l.) und Philipp Bargfrede.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt
8 von 11
In der zweiten Hälfte kam Werder zwar stärker aus der Kabine, doch zwingende Torchancen erspielten sich die Grün-Weißen nicht.
GER, 1.FBL, Werder Bremen vs Eintracht Frankfurt
9 von 11
Und auch im 13. Spiel dieser Bundesliga-Saison blieb Bremen nicht ohne Gegentor. Markus Suttner erzielte den Ausgleich (58.).

Bremen gewinnt mit 2:1 gegen Ingolstadt

Bartels hält Werder am Leben

Werder gewinnt das Heimspiel gegen FC Ingolstadt mit 2:1 (1:0). Die Treffer von Max Kruse und Fin Bartels bescherten Werder den dritten Saisonsieg.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare