+
Mark Uth spielt seine bisher beste Saison für 1899 Hoffenheim.

Star in Zahlen

Mark Uth: Super-Schnäppchen knipst spät

Sinsheim - Mark Uth von der TSG 1899 Hoffenheim spielt die bisher beste Saison seiner Karriere - und als derzeit treffsicherster deutscher Bundesliga-Stürmer bald auch in der Nationalmannschaft? Der Star in Zahlen vor dem Spiel gegen Werder Bremen.

0 Euro Ablöse muss Schalke 04 für Mark Uth bezahlen. Der Vertrag des Stürmers läuft im Sommer aus. Das macht den 26-Jährigen, dessen Marktwert von „transfermarkt.de“ auf rund zwölf Millionen Euro geschätzt wird, zum Super-Schnäppchen. Schalkes Sportvorstand Christian Heidel jubiliert: „Mark Uth ist der derzeit torgefährlichste deutsche Angreifer der Bundesliga.“

2,2 Mio Euro hatte Hoffenheim im Sommer 2015 noch an den SC Heerenveen überwiesen, um den Deutschen aus der niederländischen Eredivisie zu holen. Auch Werder Bremen soll damals mit dem Stürmer geflirtet haben, als Ersatz für den abgewanderten Davie Selke. Doch Uth ging in den Kraichgau.

9 Tore hat Uth in dieser Saison alleine in der Hinrunde erzielt, das sind jetzt schon mehr als in seinen ersten beiden kompletten Spielzeiten in Hoffenheim (2015/16: acht Tore, 2016/17: sieben). Damit steht er als bester deutscher Spieler auf Platz vier der Bundesliga-Torschützenliste. Und schoss damit...

33,33 Prozent aller Hoffenheimer Saisontore (27 Tore insgesamt). Das macht ihn derzeit zur absoluten Lebensversicherung der Hoffenheimer. Ligaweit gibt es nur vier Spieler, die prozentual an noch mehr Toren ihrer Vereine beteiligt waren. Uth selbst erzielte die letzten drei Bundesliga-Tore der TSG.

45 Minuten für Deutschland: Nur ein einziges Länderspiel hat Uth in seiner Karriere bestritten. Das war 2010 für die U20 in einem Freundschaftsspiel gegen die Schweiz (3:2). Sieben Jahre später gilt er als Kandidat für die A-Nationalmannschaft. „Wer weiß, was passiert. Ich bin auf jeden Fall bereit“, sagte Uth im September 2017 der „Bild“.

80. Minute – für Uth ist das offenbar eine magische Grenze. Denn der Stürmer ist ein Mann für die Schlussphase. Fünf seiner letzten sechs Tore fielen in dieser Zeit. Insgesamt schoss Uth elf seiner 24 Tore nach der 80. Minute, berichtet „Sky“.

Die DeichStube als kostenlose App

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Hier gibt es die DeichStuben-App für iOS

Hier gibt es die DeichStubenApp für Android

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare