Merck-Stadion

Merck-Stadion

Stadion

Das Merck-Stadion ist das Fußball-Stadion von Darmstadt 98, Gegner des SV Werder Bremen in der 2. Bundesliga.

Infos

Fassungsvermögen17.400
Eröffnung1921
Spielfläche105 Meter x 68 Meter
WLANnicht verfügbar
BlockplanBlockplan s.u.
Preis Bier (0,5l)4,00 Euro
Preis Bratwurst3,00 Euro

Blockplan

Den Blockplan vom Merck-Stadion von Darmstadt 98 gibt es hier.

Öffnungszeiten

In der Regel 120 Minuten vor Spielbeginn.

Verpflegung

Wer ins Darmstädter Böllenfalltor fährt, kommt an Äppelwoi natürlich nicht vorbei. Ein Gefäß (0,5 l) mit dieser hessischen Spezialität kostet 4,00 Euro. Wem ein Bier (Krombacher) oder ein nichtalkoholischer Softdrink besser gefällt, ist ebenfalls mit 4,00 Euro dabei. Ein Wasser kostet 3,50 Euro. Gegen den Hunger gibt es neben Pommes (2,50 Euro) und Brezeln (1,50 Euro) Brat-, Rinds- oder Paprikawurst für 3,00 Euro.

Bargeldlos zahlen?

Natürlich nicht! In dem urigen Stadion zahlt man mit echtem Bargeld.

Barrierefrei

Insgesamt stehen 35 überdachte Plätze im Stadion-Innenraum direkt vor Block A für Rollstuhlfahrer zur Verfügung. Während bei Regenwetter knapp 75 Prozent aller Stadiongäste nasse Füße bekommen, ist es dort auf jeden Fall trocken. Ein Tagesticket (Rollstuhlfahrer mit einer Begleitperson) kostet 5,00 Euro. Bei dem Preis kann man trotz des fehlenden Luxus nicht klagen. Die Tickets für Gästefans können in den jeweiligen Ticketshops ab 14 Tage vor dem Spiel erworben werden. Aber Vorsicht: Die Nachfrage in Darmstadt ist extrem hoch. Da der Eingang nur über den Haupteingang „Heimbereich“ (Nieder-Ramstädter Straße) möglich ist, werden alle Gästefans gebeten, ohne Fankleidung anzureisen. (Aber Trikots und Schals lassen sich ja bekanntlich unter einer Jacke gut verstecken.)

Für Sehbehinderte gibt es am Böllenfalltor lediglich zehn Plätze im Tribünenblock B, Reihe eins. Die Begleitpersonen finden direkt neben den Sehbehinderten Platz. Um immer perfekt informiert zu sein, bekommst der Fan einen Kopfhörer, auf dem der Live-Kommentar des Fan-Radios läuft. Behindertengerechte Toiletten gibt es nicht viele. Die, die es gibt, liegen an der Sporthalle beim Haupteingang des Stadions. Eine weitere Möglichkeit gibt es in der Kneipe „Lilienschänke“. Alle Toiletten können mit einem Euroschlüssel geöffnet werden. Weitere Fragen beantwortet der Behindertenbeauftragte Thomas Vollmar (behindertenbeauftragter@sv98.de oder 0151-22746271). Mehr Infos zur Barrierefreiheit im Merck-Stadion von Darmstadt 98 gibt es hier!

Stadionordnung

Hier findest Du die allgemeine Stadionordnung vom Merck-Stadion am Böllenfalltor. Fan-Choreos müssen spätestens bis 14 Tage vor dem Spiel bei der Fan- und Mitgliederbetreuung angemeldet werden. Bis sieben Tage vor dem Duell müssen alle notwendigen Informationen bei den Fanbeauftragten der Lilien eingegangen sein, um die Sicherheit zu gewährleisten. Weitere Informationen gibt es bei den Gästeinformationen. Hier findest Du auch eine Auflistung, was Du mit ins Stadion nehmen darfst und was nicht.

Trainingsgelände

Direkt am Stadion befinden sich drei Trainingsplätze. Wo die Mannschaft trainiert, ist von Tag zu Tag unterschiedlich. Hier gibt es einen Überblick über das Trainingsgelände.

Erlebnisbericht Stadionbesuch

Hänsel und Gretel hätten ihre helle Freude: Da sich der Gästeblock an der Ostseite des Stadions befindet und nicht über den Haupteingang zu erreichen ist, musst Du zuvor einen kleinen Waldweg durchkreuzen. Der Spielort wird einem Bundesliga-Stadion nicht gerecht, doch bist Du erst mal vor Ort, versprüht das „Bölle“ einen ganz eigenen Zauber. Du fühlst dich in der Zeit um Jahrzehnte zurückversetzt, der Stimmung tut das keinen Abbruch. Hast Du keinen Platz auf der überdachten Haupttribüne ergattern können, solltest Du unbedingt einen Regenschirm dabei haben. Bei Schietwetter wirst Du nass bis auf die Knochen.

Warst du schon mal da? Wie hast du das Stadion am Böllenfalltor erlebt? Berichte uns davon!

Anfahrt/Parken

Auf der A5 und der A67 fährt man bis zur Ausfahrt Darmstädter Kreuz und von dort auf der A672 in Richtung Stadtmitte bis zur Rheinstraße. Das Stadion ist innerhalb der Stadt mit einem Fußballsymbol ausgeschildert. Folgt man diesem, schafft man es ganz leicht zum Merck-Stadion.

Der Parkplatz für die Gästefans befindet sich an der Eugen-Kogon-Straße und ist mit „P4“ oder auch mit „Parkplatz der TU Darmstadt“ gekennzeichnet. Für jedes Auto werden 5,00 Euro Parkgebühren erhoben. Bis zum Gästeblock sind es dann nur noch wenige Minuten zu Fuß. Hier gibt es eine Übersicht.

Zugpassagiere begeben sich am Hauptbahnhof in die VIAS-Odenwaldbahn in Richtung Groß-Umstadt/Wiebelsbach und steigen nach 18 Minuten an der Haltestelle TU Lichtwiese/Mensa wieder aus. Von dort ist es nur noch ein kurzer Spaziergang bis zu den Toren des Gästeblocks. Eine Skizze für den Gästefußweg haben die Verantwortlichen der Darmstädter auch auf ihrer Internetseite eingestellt.

Stadtinfo

Übernachtungsmöglichkeiten

Wer einen längeren Aufenthalt in Darmstadt plant und neben Fußball auch gerne die Seele im Wellnessbereich baumeln lässt, der sollte mal einen Blick auf das Welcome Hotel werfen. Das Hotel hat vier Sterne und ist zentral gelegen. Eine etwas günstigere Alternative ist das Hotel Regina, das nicht weit vom Stadion entfernt ist.

Sehenswürdigkeiten 

Darmstadt ist eine unglaublich fein zurecht gemachte alte Stadt. Die Häuser ehemaliger Epochen sind eine wahre Augenweide. Dazu zählen vor allem das Darmstädter Residenzschloss, der Marktplatz mit dem alten Rathaus sowie die Russische Kapelle. Als wahr architektonische Meisterleistung sticht jedoch die Waldspirale von Künstler Friedenreich Hundertwasser hervor.

Nachtleben 

Nicht nur die Stadt ist eine echte Schönheit, auch das Nachtleben kann sich sehen lassen. Im „Ratskeller“ und im „Kessel“ geht es so richtig zünftig ab. Neben vielen weiteren urigen Kneipen hat Darmstadt mit dem „NOVA“ und dem „Musikpark A5“ eine sehr gute Disco-Kultur.

Freizeitangebot 

Darmstadt hat viele Grünanlagen, in denen man vor allem im Sommer sehr gut abhängen kann. Hervorzuheben ist hier vor allem der Prinz-Georgen-Garten. Ein weiteres tolles Ausflugsziel ist der große Woog. Hierbei handelt es sich um ein Naturbad, das sich mitten in der Stadt befindet.

Fans

Laut, enthusiastisch und extrem stolz auf den Verein: So könnte man die Fans der Lilien in wenigen Worten beschreiben. Ähnlich wie in Bremen feuert jeder im Stadion sein Team an. Das alte urige Merck-Stadion ist definitiv eine Reise wert.

Fankneipen

In Darmstadt gibt es keine (uns bekannte) Werder-Kneipe. Doch wenn man schon mal vor Ort ist, sollte man sich einfach mit mehreren Bremern zusammen auf die Suche nach einer Örtlichkeit begeben und die Nacht zum Tag machen. In der Nähe des Hauptbahnhofs gibt es eine riesige Auswahl an Bars, Kneipen und Clubs.

Wetter

Aussichten für Darmstadt

Während sich das Wetter am Freitag noch sonnig zeigt, nimmt die Bewölkung in der Region Darmstadt nachfolgend insgesamt zu. Am Freitag und Sonntag können Gewitter auftreten. Von 26 Grad am Freitag gehen die Höchstwerte in der Region Darmstadt auf 22 Grad am Sonntag zurück. Es weht ein teilweise kräftiger Wind aus südwestlicher Richtung.

  • 00 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    25%
    15°
    W2
  • 03 Uhr
    klar
    20%
    14°
    S1
  • 06 Uhr
    klar
    15%
    13°
    S2
  • 09 Uhr
    sonnig
    15%
    18°
    SW2
  • 12 Uhr
    sonnig
    25%
    24°
    SW2
  • 15 Uhr
    sonnig
    25%
    26°
    SW3
  • 18 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    25°
    SW3
  • 21 Uhr
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    55%
    20°
    SW2
  • 00 Uhr
    klar
    35%
    19°
    SW3
  • 03 Uhr
    klar
    25%
    16°
    SW3
  • 06 Uhr
    klar
    10%
    15°
    SW3
  • 09 Uhr
    sonnig
    10%
    18°
    SW3
  • 12 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    30%
    22°
    SW4
  • 15 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    23°
    SW4
  • 18 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    30%
    23°
    W3
  • 21 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    25%
    19°
    W2
  • 00 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    25%
    16°
    W2
  • 03 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    25%
    14°
    SW2
  • 06 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    13°
    W1
  • 09 Uhr
    bedeckt
    40%
    17°
    W1
  • 12 Uhr
    bedeckt
    45%
    20°
    W2
  • 15 Uhr
    bedeckt
    45%
    21°
    SW3
  • 18 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    45%
    21°
    SW3
  • 21 Uhr
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    50%
    18°
    SW2
  • Montag
    02.08.21
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    55%
    22°
    14°
  • Dienstag
    03.08.21
    bewölkt, Schauer
    65%
    26°
    14°
  • Mittwoch
    04.08.21
    bedeckt, Schauer
    75%
    21°
    17°
  • Donnerstag
    05.08.21
    unterschiedlich bewölkt
    70%
    25°
    16°