Red Bull Arena

Red Bull Arena

Stadion

Infos

Fassungsvermögen

42.558

Eröffnung

1956

Spielfläche

105 Meter x 68 Meter

Kosten

116 Millionen Euro (Neubau 2004)

WLAN

nicht verfügbar

Blockplan

Hier

Preis Bier (0,5l)

4,00 Euro

Preis Bratwurst

3,00 Euro

Öffnungszeiten

Das Stadion öffnet 90 bis 120 Minuten vor dem Anpfiff.

Verpflegung

Im ehemaligen Zentralstadion wird natürlich großzügig für das leibliche Wohl gesorgt. Eine Portion Pommes Frites kann man für lockere 2,00 Euro erwerben. Die Stadionwurst kostet 3,00 Euro. Softdrinks (0,25 l) erhältst du für 2,00 Euro. Nach Vereinsangaben kostet ein Bier (0,5 l) 4,00 Euro – was im Vergleich zu allen anderen Stadien noch günstig ist.

Bargeldlos zahlen?

Momentan kannst du noch in Ruhe mit Bargeld bezahlen. Neben der Barzahlung ist im Stadion in allen Heimsektoren das Bezahlen per Cashless-Payment möglich.

Barrierefrei

Es befinden sich 20 Plätze für Rollstuhlfahrer (von denen fünf für Gästefans vorgesehen sind) im Sektor A/Oberrang B/Block 16 und 17 sowie 20 Plätze im A-Oberrang Block 21 und 22. 14 weitere Plätze sind im Sektor C/Unterrang/Block 38, die jedoch nur stellplatzgebunden für Dauerkarteninhaber sind. Der Eintrittspreis beträgt 10,00 Euro. Die Person, die als Begleitperson im Behindertenausweis eingetragen ist, erhält kostenfreien Eintritt. Die Plätze für die Begleiter liegen hinter dem Rollstuhlfahrer. Extra-Service: Bestellungen für Speisen und Getränken kannst du beim Personal aufgeben, die Wünsche werden dann an den Platz gebracht.

Sehbehinderte finden ihre Plätze (insgesamt 20 Stück) im Sektor A/Oberrang/Block 21/Reihe 12/13. Die Mannschaftsaufstellung erhält der Sehbehinderte in Brailleschrift. Zudem bekommt ihr Kopfhörer, um einen Live-Kommentar zu verfolgen.

Im Sektor A/Oberrang/Block 21 gibt es 60 weitere Plätze (davon sechs für Gästefans) für Hörgeschädigte. Dort ist extra ein Vibrationsalarm vorgesehen. Ferner befinden sich 100 Plätze für Schwerbehinderte im Sektor A/Oberrang/Block 22. Der Eintritt kostet überall 10,00 Euro.

Stadionordnung

Hier findest Du die allgemeine Stadionordnung der Red Bull Arena. In der ist genaustens beschrieben, was du mit ins Stadion nehmen darfst und was nicht. Fan-Choreos müssen detailliert mit den Verantwortlichen abgesprochen werden.

Trainingsgelände

Das 13.500 Quadratmeter große Trainingszentrum liegt am Cottaweg und befindet sich in der Nähe der Red Bull Arena. Wenn du mal beim Training vorbeischauen möchtest – hier erfährst du die Zeiten.

Erlebnisbericht Stadionbesuch

Ein tolles Bauwerk, dieses WM-Stadion von 2006. Obwohl man es erst gar nicht vermutet, dass so ein neuer Verein so viele Fans haben kann, sind die Heimspiele meist ausverkauft. Natürlich wird das Projekt RB Leipzig nur von recht Wenigen im Rest der Republik akzeptiert, doch der Stimmung und der Atmosphäre im Stadion tut das keinen Abbruch. Auch wenn man den Verein nicht mag, sollte man definitiv mal in diesem Stadion gewesen sein.

Warst du schon mal da? Dann schick uns deinen Bericht und erzähl uns, wie du das Stadion erlebt hast!

Anfahrt/Parken

Da es an der Red Bull Arena nur sehr wenige Parkmöglichkeiten gibt, bittet die Stadt darum, die ausgewiesenen Park-and-Ride-Möglichkeiten, die an den wichtigsten Zufahrtsstraßen nach Leipzig liegen, anzufahren. Diese Parkplätze sind zum Beispiel: „Krakauer Straß“, „Lausen“, „Leipziger Messe“, „Schönauer Ring“, „Plovdiver Straße“ und „Völkerschlachtdenkmal“. Weitere Parkhäuser findest du hier.

An Spieltagen sind neben den üblichen auch Sonderstraßenbahnlinien im Einsatz, die dich direkt vor die Arena bringen. Deine Eintrittskarte kannst Du vier Stunden vor und vier Stunden nach dem Spiel als Ticket für den öffentlichen Nahverkehr des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds (MDV) nutzen.

Falls du mit der Bahn kommst, kannst du vom Hauptbahnhof die Straßenbahn-Linien 3 (Richtung Knautkleeberg), 4 (Richtung Gohlis, Landsberger Straße), 7 (Richtung Böhlitz-Ehrenberg) und 15 (Richtig Miltitz) benutzen. Bis zur Haltestelle Sportforum sind es jeweils vier Stationen und circa sieben Minuten Fahrzeit.

Stadtinfo

Übernachtungsmöglichkeiten

Leipzig ist wahrlich eine schöne Stadt und lädt zu einem längeren Verbleib ein. Wenn du also noch einen Tag dranhängen möchtest, um dich in der Innenstadt mal umzusehen, könntest du gut im Hotel Royal International übernachten. Eine weitere gute Wahl ist das Arena City Hotel, das durch seine Nähe zum Stadion besticht. Eine sehr günstige, aber gleichzeitig gemütliche Lösung ist das McDreams Hotel.

Booking.com

Sehenswürdigkeiten 

Leipzig ist eine richtig schöne Stadt, in der es sehr viel zu betrachten gibt. Wer mit dem Zug anreist, macht alleine schon beim Hauptbahnhof große Augen. Weitere sehenswürdige Gebäude sind natürlich die Nikolaikirche und das Völkerschlachtdenkmal.

Nachtleben 

Im Zentrum der Stadt befinden sich einge Bars und Clubs, in denen man sehr gut seine Zeit vertreiben kann. Ein weiterer angesagter Treffpunkt, um die Nacht zu genießen ist die Karl-Liebknecht-Straße oder auch einfach liebevoll „KarLi“ genannt.

Freizeitangebot 

Neben dem Markt und dem Alten Rathaus, die das Herzstück der Stadt bilden, kann Leipzig vor allem mit seinen Museen (Bach-Museum, Museum in der Runden Ecke) punkten. Ein MUSS ist aber auch das Panometer und der zoologische Garten. In Sachsens größter Stadt wird einem wahrlich nicht langweilig.

Tickets

RB Leipzig polarisiert - keine Frage! Du willst dir selbst ein Bild machen? Kein Problem! Hier kannst du die Tickets kaufen für die RB Arena - und hier für den Gästebereich. Und dann vor Ort ordentlich Werder anfeuern.

Fans

Lang, lang ist es her, dass in Leipzig Erstliga-Fußball gespielt wurde. Und das war auch nur eine sehr kurze Zeit. Doch die Leipziger sind bereit für die Bundesliga. Auch wenn sie sich immer wieder dem Spott anderer Fanlager hingeben müssen, brennen sie für RB und sorgen in der großen Red Bull Arena für ordentlich Stimmung. Die ausgefeilten Choreografien und die Unterstützung für die Jungs auf dem Rasen ist definitiv erstligareif.

Fankneipen

Wer in Leipzig vor oder nach dem Spiel verweilen und dabei etwas trinken möchte, sollte in Richtung Karl-Lieberknecht-Straße gehen, die sich südlich des Stadtzentrums befindet. In zahlreichen Bars und Kneipen ist stets buntes Treiben.

Wetter

Aussichten für Leipzig

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Leipzig zunächst bedeckt, am Mittwoch dann teils bewölkt, teils freundlich. Dabei fällt am Montag Schnee. Die Tageshöchsttemperaturen steigen für die Region Leipzig von 2 Grad am Montag auf 11 Grad am Mittwoch. Vor allem am Mittwoch weht ein teilweise kräftiger Wind aus südwestlicher Richtung.

  • 00 Uhr
    bedeckt
    45%
    -1°
    S2
  • 03 Uhr
    bedeckt
    45%
    S2
  • 06 Uhr
    bewölkt, Schneeschauer
    45%
    -1°
    SO2
  • 09 Uhr
    bedeckt, leichter Schnee
    80%
    SO2
  • 12 Uhr
    bedeckt, leichter Schnee
    90%
    SO2
  • 15 Uhr
    bedeckt, Schneefall
    75%
    S2
  • 18 Uhr
    bedeckt, leichter Schnee
    90%
    SW2
  • 21 Uhr
    bedeckt, Schneeregen
    50%
    W2
  • 00 Uhr
    bedeckt, etwas Regen
    55%
    NW2
  • 03 Uhr
    bedeckt, Regen
    60%
    W2
  • 06 Uhr
    bedeckt, Regen
    55%
    W2
  • 09 Uhr
    bedeckt
    50%
    W2
  • 12 Uhr
    bedeckt
    45%
    W2
  • 15 Uhr
    bedeckt
    45%
    SW2
  • 18 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    SW2
  • 21 Uhr
    bedeckt
    40%
    SW3
  • 00 Uhr
    bedeckt, etwas Regen
    70%
    SW3
  • 03 Uhr
    bedeckt, Regen
    70%
    SW3
  • 06 Uhr
    bedeckt
    45%
    SW3
  • 09 Uhr
    bedeckt
    45%
    SW3
  • 12 Uhr
    bedeckt
    45%
    10°
    SW3
  • 15 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    11°
    SW3
  • 18 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    30%
    SW3
  • 21 Uhr
    unterschiedlich bewölkt
    25%
    SW3
  • Donnerstag
    25.01.18
    bedeckt, Regen
    70%
    11°
  • Freitag
    26.01.18
    bedeckt
    65%
  • Samstag
    27.01.18
    bedeckt
    40%
  • Sonntag
    28.01.18
    bedeckt, etwas Regen
    55%