+
Am 13. Januar 2008 gibt Werder Bremen den Wechsel von Tim Borowski zum FC Bayern München bekannt.

Wistorie

13. Januar 2008: Borowski verlässt Werder ablösefrei

Tim Borowski lehnt das Angebot zur Vertragsverlängerung über den 30.06.2008 hinaus ab und verlässt Werder Bremen damit am Saisonende ablösefrei.

Werders Mittelfeldspieler Tim Borowski schließt sich im Sommer dem FC Bayern. Seinen Entschluss teilt der deutsche Nationalspieler im Winter-Trainingslager im türkischen Belek Klaus Allofs und Thomas Schaaf mit.

Mehr grün-weiße Erinnerungen an Werder Bremen gibt es in der Wistorie.

Allofs über den bevorstehenden Abgang: „Wir haben Tim noch im alten Jahr ein Angebot gemacht, es kam danach von seiner Seite aber nicht zu Verhandlungen. Wenn ein Spieler aus dem erweiterten Kreis der deutschen Nationalmannschaft frei zu haben ist, muss man mit einer solchen Entwicklung rechnen.“

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare