Werder-Legende Claudio Pizarro beim Torjubel im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (5:0).
+
Werder-Bremen-Legende Claudio Pizarro beim Torjubel im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (5:0).

Wistorie

29. November 2008: 5:0! Pizarro gegen Frankfurt in Torlaune

Werder Bremen ist im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in allen Belangen deutlich überlegen. Folgerichtig gewinnen die Grün-Weißen auch in der Höhe verdient mit 5:0.

In einer insgesamt einseitigen Bundesliga-Begegnung spielt sich Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt früh in einen Torrausch. Nach Toren von Claudio Pizarro (11./20.) und Diego (44.) steht es bereits zur Pause 3:0.

Mehr grün-weiße Erinnerungen an Werder Bremen in unserer Wistorie!

Nach dem Seitenwechsel wird „Piza“ dank seines dritten Treffers (4:0, 62.) zum gefeierten Mann des Tages. Aaron Hunt krönt das Bremer Tor-Festival mit einem Linksschuss zum 5:0-Endstand (75.).

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare