Claudio Pizarro und Frank Baumann haben allen Grund zum Jubeln: Derbysieg!
+
Claudio Pizarro und Frank Baumann haben allen Grund zum Jubeln: Derbysieg!

Berühmte HSV-Wochen

7. Mai 2009: 3:2! Werder feiert Finaleinzug nach Papierkugel-Sieg

Eine Woche nach der 0:1-Hinspielniederlage kann Werder das Rückspiel beim HSV mit 3:2 für sich entscheiden und damit das Gesamtergebnis im Halbfinal-Duell des UEFA-Pokals auf spektakuläre Weise noch zu seinen Gunsten drehen.

Doch zunächst spricht vieles gegen die Grün-Weißen. Denn Ivica Olic bringt den Hamburger SV mit einem Chip über Werder-Torwart Tim Wiese mit 1:0 in Front. Doch die Bremer können noch vor dem Halbzeitpfiff ausgleichen. Diego erzielt auf der Gegenseite - ebenfalls per sehenswertem Lupfer - das 1:1.

Im 2. Durchgang geht Werder erstmals in Führung. Pizarro überwindet mit einem Distanz-Knaller HSV-Schlussmann Frank Rost. Dem folgenden und vorentscheidenden Tor zum 3:1 durch Frank Baumann geht die kurioseste Szene des Spiels voraus: Weil eine Papierkugel den Ball ablenkt, rutscht Michael Gravgaard das Leder ins eigene Toraus.

Die anschließende Ecke von Diego verlängert Hugo Almeida auf den zweiten Pfosten, wo der Werder-Kapitän Baumann aus kurzer Distanz einköpft. Der 2:3-Anschlusstreffer durch Olic kurz vor Schluss ändert nichts mehr am Bremer Finaleinzug. Bitter für Werder: Im Endspiel fehlen Diego und Hugo Almeida aufgrund von Gelb-Sperren.

Mehr Wistorie gibt‘s hier.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare